NewBorn Infos & Preise

Wie funktioniert die Terminvergabe?

Sicher eine der am häufigsten gestellten Fragen überhaupt, weil man den Geburtstermin ja in der Regel nicht kennt.

Am besten ist, wenn Ihr mir vorher den Et mitteilt, damit ich ungefähr einschätzen kann wann es soweit sein könnte.

Sobald Euer Kind dann geboren wurde und ihr wisst wann es nach Hause geht, meldet Ihr Euch einfach bei mir und wir finden ganz sicher sehr zeitnah einen Termin.

Solltet Ihr leider länger im Krankenhaus bleiben und die Umstände es zulassen, komme ich natürlich auch gerne ins Krankenhaus.

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Neugeborenen Shooting?

Je früher desto besser. Am besten ist es, wenn das Shooting in den ersten drei Lebenswochen stattfindet, da die Babys zu diesem Zeitpunkt noch sehr viel schlafen und sich gut fotografieren lassen. Bei Frühchen haben wir etwas länger Zeit. 

Wie lange dauert ein Shooting bei Dir?

 

Laut Paketpreis 90 Minuten. Das ist allerdings eher ein Schätzwert. Bei Neugeborenen weiß man nie wie lange es dauern wird. Das Baby bestimmt den Ablauf des Shootings. Mal lassen sie sich länger fotografieren, mal sind sie unruhig und haben keine Lust mehr.

Findet das Shooting bei mir statt ist bereits alles aufgebaut, komme ich zu Euch muss ich erst einiges vorbereiten. 

Selbstverständlich machen wir auch gerne Pausen zum Stillen/Füttern und Wickeln.

Wo findet das Shooting statt?

Diese Entscheidung überlasse ich Euch. Manche Eltern fühlen sich wohler, wenn sie zu mir kommen, weil es zu Hause in den ersten Tagen oft chaotisch zugeht. Keine Sorge, dass stört mich überhaupt nicht. Ich bin selbst vor kurzem Mama geworden und kenne das nur zu gut 😉 Ich komme also gerne zu Euch und bringe Accessoires, Lampen und Hintergründe mit. Bitte achtet in diesem Fall darauf den Raum für das Shooting (möglichst ein heller Raum) schon im Vorfeld gut aufzuheizen, damit Euer Baby auch mit wenig Kleidung oder nur in Windel nicht friert.

Solltet Ihr doch lieber zu mir kommen bereite ich alles schon vor. Eine Wickelkommode mit Wärmelampe ist natürlich vorhanden. 

10km Anfahrt sind übrigens inklusive. Darüber hinaus gefahrene Kilometer berechne ich mit 40 Cent pro Kilometer.  

Dürfen wir als Eltern auch mit auf die Fotos?

Auf jeden Fall! Wenn Ihr möchtet machen wir zu Beginn immer erst ein paar Fotos mit Euch als Eltern. Auch Geschwister oder Großeltern und Co. dürfen natürlich gerne dabei sein.

Was müssen wir mitbringen?

Wenn Ihr zu mir kommt, braucht Ihr gar nicht viel zusätzlich mitbringen. Zu trinken gibt es genug bei mir, auch Kaffee und Tee sind vorhanden. 

Decken, Tücher und Accessoires sind ebenfalls reichlich vorhanden. Aber natürlich dürft Ihr auch Eure Lieblingsteile wie zum Beispiel ein Kuscheltier etc., die unbedingt mit auf die Fotos sollen, mitbringen. 

Wa passiert mit meinem Kind während des Shootings?

Sicherheit steht während des Shootings an erster Stelle! Durch meine Erfahrung als Fotografin und Mama sowie meine Ausbildung als Notfallsanitäterin kann ich die kleinen Wunder sicher positionieren, liebevoll in Pose setzen und sie mit ganz viel Ruhe und Gelassenheit fotografieren. 

Mein Baby hat Babyakne, Hautschuppen, Flecken, ist das ein Problem?

Hautschuppen, Akne und Co sind bei Neugeborenen ganz normal und werden auf den Bildern selbstverständlich nachträglich retuschiert (es sei denn ihr möchtet es nicht).

Wann bekommen wir die Fotos?

Ca. 2-3 Tage nach dem Shooting erhaltet Ihr einen Link zum Auswählen Eurer Fotos. Diese bearbeite ich, sobald ihr mit der Auswahl fertig seid. Die Bearbeitung dauert, je nach Anzahl der ausgewählten Bilder, zwei bis sieben Tage.